Family-Apart-Stubai

Winter Aktiv

ski1

Winterurlaub mit Familie im Stubaital

Viele Möglichkeiten im Family-Apart-Stubai

Mehr als nur Skifahren erleben Sie in Ihrem Winterurlaub mit Familie im Stubaital. Das Stubaital bietet mit seiner wunderschönen Winterlandschaft vielfältige Möglichkeiten Ihren Familienurlaub im Winter aktiv zu gestalten: Eislaufen, Eisstockschießen, Rodeln bei Tag und Nacht, Schneeschuhwandern, Langlaufen im Tal oder auf einer Höhenloipe. Ein Highlight für die ganze Familie ist der Besuch der Eisgrotte am Stubaier Gletscher. Genießen Sie auch eine romantische Winterwanderung zu zweit.

ski6

Rodeln bei Tag und auch bei Nacht

Das Stubaital ist die größte Rodelarena Tirols

  • Im Stubaital gibt es zwölf mit dem Tiroler Naturrodelbahngütesiegel ausgezeichnete Rodelbahnen. Verbunden mit einer Länge von 43 Kilometer ungebremstem Rodelspaß ist das Stubaital somit die größte Rodelarena Tirols. Auch eine der längsten Strecken Tirols für die schnellen Schlitten liegt im Stubaital.
  • Fast täglich ist eine der Nachtrodelbahnen im Stubaital beleuchtet. Freuen Sie sich auf eine lustige Rodelpartie auf beleuchteten Naturbahnen und frisch präparierten Pisten in der Schlick 2000.

Schneeschuhwandern

Durch tief verschneiten Winterwald.

Ein wenig anstrengend ist es anfangs doch, mit den Schneeschuhen an den Füßen und den Teleskopstöcken durch den unberührten Schnee zu stapfen. Bei kaum einer anderen Sportart können Sie die unberührte Winterlandschaft vergleichbar gut genießen.

Tief verschneite Bäume, vom Wind bizarr verwehte Felsen und vielleicht sehen Sie sogar ein Reh, eine Gämse oder ein ganzes Rudel Hirsche. Dann erwartet Sie oberhalb der Waldgrenze ein schier endloses Panorama mit unzähligen Gipfeln der Hohen und Niederen Tauern. Voraussetzungen ist entsprechende Schneelage und mindestens 3 Interessenten

Langlaufen

Langlauf klassisch oder skatend im Stubai

Langlaufen ist Erholung für jedermann. Neben dem Skifahren erfreut sich die nordische Sportart im Stubai großer Beliebtheit. Dabei geht es nicht nur um die gelaufenen Kilometer, sondern auch um das bewusste Erleben der Landschaft.

Beim Langlaufen oder Skaten werden alle Muskelpartien beansprucht, was die äußerst positiven Wirkung dieses Sports auf den gesamten Körper bewirkt.
62 km gespurte Langlaufloipen in allen Schneelagen können im Stubai befahren werden. Damit sind auch die Loipen im Stubaital schneesicher. Skater und klassische Langläufer finden ihre perfekte Spur in allen Höhenlagen.
Wer auf der Suche nach besonderen Langlaufmomenten in den Winterferien im Stubai ist, der darf es sich nicht entgehen lassen, am Abend auf der beleuchteten Loipe in Milders seine Runden zu drehen.

Einen Überblick über das Loipennetz bietet eine spezielle Winterwanderkarte, die um € 2,00 in den Büros des Tourismusverbandes Stubai Tirol erhältlich ist!

Winterwandern

Winterlandschaft genießen

Schritt für Schritt den Neuschnee spüren, an schneebedeckten Bäumen vorbei, die kalte Winterluft einatmen, begleitet vom Glitzern der tausend Eiskristalle – so idyllisch ist das Winter- und Schneeschuhwandern im Stubaital. Fern von jeglichem Alltagsstress entdeckt man beim Wandern durch die verschneiten Wälder die Ursprünglichkeit des Stubai. Auf mehr als 80 km geräumten Winterwanderwegen lassen Aktivurlauber ihre Gedanken genauso wie ihren Blick schweifen und kommen zur Ruhe.

Aufwärmen kann man sich bei einer Rast in den vielen urigen Einkehrmöglichkeiten des Stubaitales – der perfekte Ausklang einer beschaulichen Winterwanderung. Lassen auch Sie sich beim Spazieren durch das winterlich-verträumte Stubai verzaubern!

Night of Colours

Es wird feurig und bunt.

Die „Night of Colours“ verspricht nicht nur Farben sondern vor allem eine bunte und abwechslungsreiches Programm, dass die Zuschauer in den Bann ziehen wird. Das neue Programm überrascht unter dem Motto „Farbe, Licht und Feuer“ mit neuen Showeinlagen wie einer LED-Show und einer großen Feuershow der Gruppe „Pyroterra“. Dazu gibt es perfekt abgestimmte Ski-Demonstrationen der Schischule Stubai und das Freestyle-Team springt sich durch den bunten Nachthimmel. Im neuen Programm werden aber auch bekannte Highlights wie die Pistenbully-Show oder die traditionsreiche Einlage der jungen „Daunkogler“ und ins passende Licht gerückt. Mit dem neuen Programm wurde ein neues Highlight für die Wintersasison 2016/17 im Stubaital geschaffen.